Recycling

Recycling für unsere Umwelt

Wir produzieren aus Ihrem Abfall einen neuen, hochwertigen Rohstoff und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Schonung unserer Ressourcen bei. In unserer Recycling-Anlage in Retznei bereiten wir Ihre Baurestmassen auf, und verarbeiten diese zu hochwertigen Recyclingbaustoffen. Dieser Recyclingbaustoff kann dann ganz im Sinne der Nachhaltigkeit als geprüftes Produkt, zum Beispiel als ungebundene Tragschicht, wiederverwendet werden. Damit können wir den Lebenszyklus des Baustoffs verlängern und schonen unsere Ressourcen.

Recycling made in Styria 

Recyclingverfahren tragen wesentlich dazu bei Ressourcen zu schonen, Produktlebenszyklen werden verlängert und nachhaltig genutzt. In unserem Werk im südsteirischen Retznei haben wir die Möglichkeit Ihren Abfall aufzubereiten, und aufbereitete Recyclingbaustoffe als Sekundärrohstoff für die Zementproduktion einzusetzen. Mit der Verwertung Ihrer Baurestmassen in unserem Werk in Retznei leisten auch Sie einen wesentlichen und wertvollen Beitrag zu einem umweltbewussten, nachhaltigen Entsorgungs- und Aufbereitungsprozess.

 

Ihr Vorteil

  • Hochwertiger Recyclingbaustoff
  • Ressourcenschonende Verwertung
  • Einsparung von Deponievolumen
  • Entsorgung und Aufbereitung
Zerkleinerungsanlage des Recycling Center Retznei
CAT Bagger und Sortieranlage des Recycling Center Retznei

Ihr Abfall ist unser Rohstoff

Für mineralische Abfälle aus der Industrie ist die perfekte Lösung diese Abfälle umweltschonend in ein neues Produkt zu verwandeln. Lagern Sie diese Abfälle nicht länger auf einer Deponie, sondern lassen Sie Ihren Industrieabfall zu einem wertvollen Rohstoff für die Zementproduktion werden. Abfälle welche Oxide Kalk, Silizium, Aluminium oder Eisen enthalten, werden von uns mechanisch aufbereitet und zwischengelagert. Im Zuge der Zementproduktion werden diese dann als Ersatzrohstoff verwendet und ersetzen somit ressourcenschonend einen Rohstoff, der ansonsten speziell für die Zementproduktion gewonnen wird.

Ein neuer Rohstoff für Zement

Kontaktieren Sie uns für eine umfassende Beratung bei der Entsorgung Ihres Industrieabfalls. Um die entsprechende Verwertungslösung für Ihren Abfall prüfen zu können benötigen wir eine Abfallanalyse, eine Beschreibung aus welchem Prozess der Abfall stammt, die Schlüsselnummer gemäß ÖNORM S 2100, ein Abfallmuster mit einem Mindestgewicht von 3 Kilogramm und Angaben über Mengen und Möglichkeiten der Abholung. Abfälle, die zumindest eines dieser Oxide enthalten, können von uns im Zementwerk Retznei verwertet werden.

 

Unser Angebot

  • Beratung Abfalllösung
  • Abholung und Zwischenlagerung
  • Aufbereitung zu neuem Rohstoff
  • Verwertung von Industrieabfällen

»Die Entwicklung neuer alternativer Rohstoffe für die Industrie, schont unsere Umwelt und wird unsere Welt noch lebenswerter machen.«

DI Christian Lampl
Geschäftsführung